Soulfood-Bowl mit Gewürztee

Zutaten und Zubereitung

Zutaten für 2 Personen | Zubereitungszeit 15 Minuten:

  • 4 gestr. TL Gewürztee (oder 4 Teebeutel)

  • 100 g feine Haferflocken

  • 2 gestr. TL Kakaopulver (schwach entölt)

  • 1 Banane

  • 2 TL Kakaonibs

  • 5 Physalis

  • 2 EL Granatapfelkerne

  • 1 Mandarine

  • 2 EL Mandelblättchen, geröstet

Zubereitung:
Den Gewürztee mit 200 ml kochendem Wasser aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend abseihen und mit den Haferflocken, dem Kakaopulver und der Banane fein pürieren. Die Mischung in eine Frühstücksbowl füllen. Die Physalis aus den Hülsen lösen, waschen und halbieren. Die Mandarine schälen, so dass die weiße Haut mit entfernt ist und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Mandarinenscheiben auf der Bowl leicht überlappend auslegen. Die Physalis, die Kakaonibs, die Granatapfelkerne und die Mandelblättchen längs darauf streuen und genießen.

Nährwert pro Portion:
Brennwert 402 kcal / 1680 kJ
Fett 14 g
Kohlenhydrate 49 g
Eiweiß 13 g

Tipp!
Diese warme und würzige Frühstücks-Bowl ist ein echter Seelenschmeichler. Die leichte Schärfe des Gewürztees wärmt von innen. Wählt dazu euren Favoriten aus den zahlreichen Gewürztees. Die Bowl könnt ihr ganz individuell und jeden Tag aufs Neue mit anderen Früchten, Nüssen, Samen und Kernen verfeinern.

Erfahren Sie mehr über die Welt des Tees

#teeziehtimmer

Von Tee wie Trend bis Tee wie Teeorie, unter www.teeziehtimmer.de feiern wir Tee, Kräuter- und Früchtetee immer wieder neu ab! Mit erstaunlichen Fakten, extrem leckeren Rezepten und extra heißen News. Warum? Weil ein Leben ohne Tee zwar möglich aber sinnlos ist. Weil Tee genauso cool wie hot ist. Und weil Tee Menschen auf der ganzen Welt verbindet. Schauen Sie mal rein und lassen Sie sich in den Bann ziehen.