Victoria Sponge Cake mit Jasmintee

Zutaten und Zubereitung

Zutaten für 1 Kuchen ø 20 cm - ca. 6 bis 8 Portionen

Kuchen

  • 200 g Butter, zimmerwarm
  • 200 g Zucker
  • Prise Salz
  • 200 g Ei (4 Stück)
  • 20 g Milch
  • ¼ Zitrone, Abrieb
  • 200 g Weizenmehl
  • 18 g Backpulver
  • 15 g Jasmintee, gemahlen

Füllung

  • 200 g Erdbeer-Fruchtaufstrich 75%
  • 200g Schlagsahne
  • 125 g Mascarpone
  • 24 g Vanillezucker
  • ¼ Zitrone, Abrieb

Zubereitung:
Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Zwei ø 20 cm Backformen mit Backpapier auslegen und beiseite stellen. Weizenmehl, Backpulver, Salz und den gemahlenen Tee in einer Schüssel gründlich vermengen. Butter und Zucker in einer weiteren Schüssel 2-3 Minuten lang cremig hell aufschlagen. Die Eier einzeln zugeben und jeweils gründlich einarbeiten. Dabei ggf. Masse vom Schüsselrand abstreifen. Nun noch die Milch und den Zitronenabrieb zufügen und einarbeiten. Abschließend die Mehlmischung unterrühren, bis sich ein Teig gebildet hat. Den Teig gleichmäßig auf die beiden vorbereiteten Formen verteilen und die Oberfläche glatt streichen. Die Kuchen ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Dabei mit einem Zahnstocher prüfen, ob die Mitte durchgebacken ist. Nach dem Backen die Kuchen zum Abkühlen kurz in der Form lassen. Dann aus der Form lösen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen. Eine Kuchenhälfte auf einen Tortenteller legen. Großzügig mit Erdbeer-Fruchtaufstrich bestreichen. Sahne, Mascarpone und Vanillezucker fest aufschlagen. Zitronenabrieb unterheben. Anschließend auf die Erdbeerkonfitüre geben und verteilen. Zum Abschluss die zweite Kuchenhälfte auflegen und den Kuchen mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren.

Nährwert pro Portion:
Brennwert: 1.399 kJ/335 kcal
Fett: 21,4 g
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 4,1 g

Tipp!
Wer keine zwei gleich großen Backformen hat, nimmt einfach eine Form und halbiert den Kuchen nach dem Backen!

Erfahren Sie mehr über die Welt des Tees

#teeziehtimmer

Von Tee wie Trend bis Tee wie Teeorie, unter www.teeziehtimmer.de feiern wir Tee, Kräuter- und Früchtetee immer wieder neu ab! Mit erstaunlichen Fakten, extrem leckeren Rezepten und extra heißen News. Warum? Weil ein Leben ohne Tee zwar möglich aber sinnlos ist. Weil Tee genauso cool wie hot ist. Und weil Tee Menschen auf der ganzen Welt verbindet. Schauen Sie mal rein und lassen Sie sich in den Bann ziehen.