Granola-Skyr-Frühstücksbowl mit Waldbeeren-Früchtetee

Zutaten und Zubereitung

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Granola:

  • 120 g 5-Korn-Getreideflocken
  • 50 g Mandelstifte
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 2 gestr. EL weiches Kokosöl (alternativ neutrales Pflanzenöl)

Außerdem:

  • 2 EL Honig
  • 2 TL loser Waldbeeren-Früchtetee (alternativ 3 Tee-Beutel)
  • 250 g gemischte Beeren (etwa Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)
  • 500 g Skyr (isländisches Milchprodukt)
  • Einige Minzblättchen zum Bestreuen

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für Granola die Getreideflocken mit den Mandeln, Honig, Kokosöl und 75 ml Wasser mischen. Die Masse gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen. 15 Minuten im Backofen rösten. Einmal wenden und weitere 8-10 Minuten rösten. Abkühlen lassen.

Den Honig mit 150 ml Wasser aufkochen und 5 Minuten sprudelnd kochen. Vom Herd nehmen, den Waldbeeren-Tee hinzufügen und 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen und abkühlen lassen.

Die Granola, den Skyr und die Beeren in Bowls füllen. Zuletzt Waldbeeren-Tee-Sirup darüber träufeln und mit Minzblättchen bestreut servieren.

Zubereitungszeit: etwa 35 Minuten (+Abkühlzeit für die Granola)

Nährwert pro Portion:

Fett 11,7 g
Kohlenhydrate 3358 g
Eiweiß 20,1 g

Tipp!
Vegan wird’s mit Ahornsirup statt Honig und Sojajoghurt oder Sojaquark anstelle von Skyr.

Erfahren Sie mehr über die Welt des Tees

#teeziehtimmer

Von Tee wie Trend bis Tee wie Teeorie, unter www.teeziehtimmer.de feiern wir Tee, Kräuter- und Früchtetee immer wieder neu ab! Mit erstaunlichen Fakten, extrem leckeren Rezepten und extra heißen News. Warum? Weil ein Leben ohne Tee zwar möglich aber sinnlos ist. Weil Tee genauso cool wie hot ist. Und weil Tee Menschen auf der ganzen Welt verbindet. Schauen Sie mal rein und lassen Sie sich in den Bann ziehen.